Samstag, 27. September 2014

Apple Crumble | Rezept

Hallo ihr Lieben!

 Nachdem wir vor kurzem in Mathe schon die erste Arbeit geschrieben haben, sind in 2 Wochen endlich wieder Ferien! Ich bin jetzt schon total fertig von der Schule... Am Montag muss ich ein Referat halten und in Englisch und Französisch schreiben wir andauernd Tests. 

Na ja, jetzt mal zum Post. Ich hab vorhin Apple Crumble gebacken. Wer das nicht kennt, das ist ähnlich wie Apfelkuchen nur eben ohne den Boden. Dafür mit Streuseln, die man oben drüber streuselt. *-*
 Der Apple Crumble ist wirklich sehr lecker geworden aber auch sehr gehaltvoll.



Für den Apple Crumble (ca. 4 Portionen) braucht ihr:

  • 600g Äpfel
  • 133g Zucker
  • 133g Mehl
  • 80g Butter
  • Prise Salz
  • Zitronensaft (ca. eine halbe Zitrone)
  • Zimt
  • Vanille Eis
  1.  Äpfel schälen, in kleine Stückchen schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen (der macht das die Äpfel nicht so schnell anbrennen und braun werden.
  2. Mehl, Zucker und Butter zu einem Streuseligen Teig mit vermischen. Dazu braucht man die Knethaken eines Handmixer.
  3. Die Äpfel in eine Auflaufform geben und mit der Hälfte der Streusel vermischen. Den Rest der Streusel oben drauf geben.
  4. Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen bei einem Normalen Ofen 180°C. Dann die Auflaufform reinstellen
  5. Der Apple Crumble muss 30min Backen. Wenn die Streusel vorzeitig zu braun werden, rausnehmen
Am besten schmeckt der Apple Crumble noch warm, mit etwas Vanilleeis. Man kann aber auch Vanillesauce nehmen oder beides weglassen. Man kann den restlichen Apple Crumble auch in einer Schüssel in den Kühlschrank stellen.
Wer gerne Zimt isst, kann in den Streuselteig noch etwas Zimt geben, so einen halben Teelöffel.

Ich hoffe es hat euch gefallen und es schmeckt euch falls ihr es ausprobieren wollt. Würde mich sehr freuen...

xoxo Emmy <333


Kommentare:

  1. das ist ja witzig, ich habe mir vorhin das gleiche gemacht, haha :D sieht aber sehr köstlich aus, ich esse das auch mega gerne :) viele liebe grüße, laura <3 takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das ist echt lustig ;)

      Liebste Grüße Emmy <33

      Löschen
  2. Liebe Emmy,
    vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog! :)
    Der apple crumble sieht sooo lecker aus, davon hätte ich jetzt gerne eine Portion :D
    Liebe Grüße, Paula ♥
    b-r-e-a-t-h-e-i-n.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Oh mein Gott, ich habe dein Rezept gerade ausprobiert und es schmeckt so fantastisch!
    Wunderschöne Bilder hast du!

    LG, Ani von http://imressionofglory.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt...?! Wie cool das freut mich<333 Danke*-*

      Liebste Grüße Emmy<3

      Löschen
  4. Das sieht lecker aus! Danke für das tolle Rezept!
    Hab einen wundervollen Tag!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Yummy! Ich liebe Apple Crumble :)
    Ich wünsche dir einen tollen Sonntag.
    Alles Liebe
    Sina <3

    vanillacream1.blogspot.com
    würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich echt lecker an! Muss ich unbedingt mal ausprobieren :)
    Ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest!
    xx Alina
    www.the-little-diamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ohh, das sieht ja wirklich sehr lecker aus! Muss ich auch mal ausprobieren :)
    Liebe Grüße,
    Svenja | svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Danke das du mir einen Kommentar schreiben willst!
Ich freue mich immer auf Verbesserungsvorschläge, aber Kritik mit der man nichts anfangen kann, wird gelöscht!

xo Emmy