Samstag, 30. August 2014

Morgen Routine fürs Wochenende | Klassenfahrt

  Hallo ihr Lieben! *-*
Heute möchte ich euch meine Morgen Routine zeigen und außerdem noch ein leckeres Frühstücksrezept!
Aber ich möchte im Vorraus noch sagen, dass ich ab nächstem Montag auf Klassenreise sein werde.
Ich freu mich schon total, weil wir as echt cooles machen! 
Dafür muss ich allerdings um 5 Uhr aufstehen da wir uns um Sechs bei der Schule sein müssen. :O
Die Fahrt dahin dauert etwa 6 Stunden aber es loht sich auf jeden Fall!
Wir fahren nämlich in Holland auf dem Ijsselmeer mit einem Segelschiff von Hafen zu Hafen. Am Abend übernachten wir auf dem Schiff, allerdings in einem Hafen. Kochen müssen wir selbst, für und die Lehrer und zwei Skipper, die uns das Schiff zu fahren.
Das ganze machen wir für eine Woche was ich echt cool finde! So was ist einfach mal was anderes und ich bin sehr gespannt wie es so wird!!! *-*

Was haltet ihr davon, oder hat von euch schonmal jemand so eine Klassenreise gemacht?

So, jetzt zur Morgenroutine:
Wenn ich am Wochenende morgens aufwache, bleib ich erstmal ein wenig im Bett und binn am Laptop oder lese etwas.
Danach gehe ich meistens Duschen und Sonntags Abends die Je nach dem wann ich mir das letzte mal die Haare gewaschen habe, wasche ich sie mir auch morgens noch. ( Duschgel von TBS Shampoo und Spülung aufs Frankreich von Ives Rocher und Garnier)

 Dann verwende ich noch eine Bodylotion (TBS) und ein Deo (CD)
Als Gesichtspflege, mache ich morgens nicht ganz so viel: Ich wasche mein Gesicht nur gründlich mit Wasser, verwende ein Gesischtswasser (Neo Bio) und eine Creme ("Magic Summer" von Balea).
Als nächstes Schminke ich mich noch ein bisschen. Etwas Concealer (Fit me von Mabelline) und ein Puder (feel Good Mineral Powder von P2) Den Pinsel den ich verwende ist von Ebelin
 Ich trage noch ein wenig Mascara auf ( Volume & Define von Mabelline) und eine Lippenpflege ( Lip Butter von TBS oder Baby Lips von Mabelline)
Als nächstes mache ich mir Frühstück. Heute z.B. ein Rührei und einen Cappuccino mit Vanille.
 Rezept für das Italienische Rührei:

  • 2 Eier
  • Italienische Kräuter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Parmesan
  • Öl für die Pfanne
  1. Eier mit dem Salz, dem Pfeffer und den Italienischen Kräutern vermischen und in die Pfanne geben. 
  2. Es durchbraten lassen und am Ende noch Parmesan drüber streuen, so dass er auf dem Ei schmilzt.

Fertig!

Ich hoffe Euch hat der Post gefallen Morgen ab Montag hab ich leider kein Internet mehr, aber dann wieder ab Samstag, denn Freitag komme ich sehr spät zurück.

Kommentare:

  1. Toller Post! Und leckeres Rezept, werde ich mal nachmachen :)<3

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe morgenroutinen! & das ei sieht echt lecker aus *-*
    liebst, Julia
    www.whatevercattie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post, und deine Klassenfahrt klingt richtig toll, ich wünsche dir ganz viel Spaß, und freue mich schon wenn du wieder da bist, und wider bloggst! <3
    Alles Liebe,
    Alma <3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh danke!<333 *-*** Wie süß von dir!

      aller Liebste Grüße
      Emmyy <333

      Löschen
  4. Richtig schöner Post, ich bin morgens auch erst mal eine Ewigkeit am Laptop. Deine Klassenreise hört sich richtig cool an, wir waren auch mal auf Klassenfahrt Segeln.
    Liebe Grüße Milli
    www.thatmakesmylifesweet.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöön! <333
      Liebste Grüße emmy *-*

      Löschen

Danke das du mir einen Kommentar schreiben willst!
Ich freue mich immer auf Verbesserungsvorschläge, aber Kritik mit der man nichts anfangen kann, wird gelöscht!

xo Emmy